Willkommen auf www.radsportfieber.at
 
 
 

 
 
 
Laufräder
 

Laufräder gibt es in allen Formen und Farben. In der Funktion gibt es Unterschiede wie bei kaum einem anderen Teil am Rennrad. Die Preisklassen sind nach oben hin beinahe unbegrenzt. Es gibt große Unterschiede bei der Haltbarkeit, Stabilität, Aerodynamik und beim Gewicht.

Herkömmliche Laufräder haben bis zu 36 Speichen. Die Form der Felge ist kastenförmig.


"herkömmliches" Laufrad

Aerodynamische Laufräder werden auch im Breitensport immer beliebter. Die Felgen haben ein hohes, tropfenfärmiges Profil, weniger Speichen - sog. "Messerspeichen" - Speichen, die ein aerodynamisches Profil haben.


Aero-Laufrad
Manche Aero-Laufräder haben überhaupt nur 3, 4 oder 5 Speichen. Sie sind meist aus Carbon hergestellt und erzielen dank ihrer Rotorblatt-ähnlichen Speichen eine optimale Windschlüpfrigkeit.